FAQ

Teilnahmebedingungen

Mit deiner persönlichen, telefonischen oder elektronischen Anmeldung verpflichtest du dich zur Zahlung der Kursgebühr in voller Höhe. Für die verbindliche Buchung ist eine Anzahlung von 30,- Euro zu entrichten. Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn spätestens jedoch beim ersten Kurstermin komplettt zu begleichen. Für belegte, aber nicht, auch aufgrund von Krankheit, besuchte Kursstunden erfolgt keine Rückzahlung der Gebühr.

Kursausfall

Einzelne, ausgefallene Kursstunden meinerseits werden am Ende nachgeholt. Komplette Kurse können abgesagt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Wird ein bereits begonnener Kurs von der Kursleiterin abgesagt, wird der noch offene Betrag für die nicht zustande gekommenen Kurstermine erstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Haftung

Als Kursteilnehmer/in erklärst du dich einverstanden, die volle Verantwortung für dein Kind während der Kursstunden selbst zu tragen. Du trittst somit davon zurück, die Kursleiterin zur Verantwortung zu ziehen. Hiermit erklärst du, dass du innerhalb und ausserhalb der Kurse vollständig selbst verantwortlich bist. Für Diebstähle während der Kursstunden haftet die Kursleiterin nicht.

Schlussbestimmung

Für alle Rechtsbeziehungen zwischen der Kursleiterin Ursula Wilke, Bussardweg 3, 21423 Winsen/Luhe und dem Vertragspartner gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten diese Allgemeinen Geschäftsbeziehungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt sein. Für diesen Fall verpflichten sich die Vertragspartner eine Regelung zu finden, die dem verfolgten wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.